Zu den Inhalten springen
Rheumazentrum Ruhrgebiet
St. Elisabeth Gruppe
HomeHome
Rheumazentrum Ruhrgebiet

Detailseite

22. Symposium Rheumatologie im Ruhrgebiet
Veranstaltungsdatum: Samstag, 11.06.2022

Termine und Ort

Zeit: 11.06.2022

Ort: Online über die Plattform Zoom

Programm

Liebe Kolleginnen und Kollegen,


wir laden Sie herzlich zum 22. internationalen Ruhrgebiets-Symposium ein. Gemeinsam mit anderen Rheumakliniken und -abteilungen sowie niedergelassenen Kollegen haben wir für Sie wieder ein spannendes Programm zusammengestellt. Wir freuen uns, Sie auch dieses Mal digital begrüßen zu dürfen. Den genauen zeitlichen Ablauf finden Sie auf den folgenden Seiten.


Nach den Grußworten wird Prof. Dr. Rebecca Fischer-Betz aus Düsseldorf die Veranstaltung mit dem Vortrag „Schwangerschaft und rheumatische Erkrankungen – Was haben wir aus Registern gelernt?“ eröffnen. Im Anschluss wird Prof. Dr. Xenofon Baraliakos über die Therapiemöglichkeiten
bei axialer Spondyloarthritis sprechen. Neue Erkenntnisse zur Therapie der
Psoriasisarthritis trägt uns anschließend Prof. Dr. Rik Lories aus Belgien vor. Noch vor der Pause wird Prof. Dr. Christof Specker aus Essen über neue Therapieoptionen für ANCA-assoziierte Vaskulitiden berichten.


Nach der Pause stellt Dr. Johanna Mucke aus Düsseldorf Leitlinien und neue Therapien bei Lupus erythematodes vor. Anschließend informiert Prof. Dr. Andreas Krause aus Berlin über interstitielle Lungenerkrankungen und rheumatische Erkrankungen. Abschließend stellt Dr. Dietmar Krause aus Gladbeck Ergebnisse der CORRA-Studie der Corticoid-Brückentherapie
bei rheumatoider Arthritis vor.

Auch in diesem Jahr möchten wir uns für die wichtige und tatkräftige Unterstützung der kooperierenden Pharmaindustrie bedanken – übrigens ohne irgendeinen Einfluss auf Inhalte zu nehmen. In diesem Zusammenhang erfolgt auch die Offenlegung der Sponsorenbeträge – eine verbindliche Selbstverpflichtung des Verbands der forschenden Arzneimittelhersteller (VfA). Unser herzlicher Dank geht auch an unsere Mitarbeiter(innen) für ihre Unterstützung – ohne die diese Veranstaltung so nicht stattfinden könnte.

Wir freuen uns, Sie bereits zum 22. Mal zu unserem Symposium begrüßen zu dürfen.


Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Prof. Dr. Xenofon Baraliakos Prof. Dr. Christof Specker

 

Progamm:

09.00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Prof. Dr. Xenofon Baraliakos
Ärztlicher Direktor,
Rheumazentrum Ruhrgebiet Herne


09.05 Uhr
Grußwort
Stephan Fanselow
Mitglied der Geschäftsleitung, St. Elisabeth Gruppe –
Katholische Kliniken Rhein-Ruhr


09.10 Uhr
Grußwort der Sprecherin der Arbeitsgemeinschaft der
regionalen Rheumazentren in Deutschland
Prof. Dr. Rebecca Fischer-Betz
Stellvertretende Leiterin, Poliklinik und Funktionsbereich
für Rheumatologie, Universitätsklinikum Düsseldorf


09.15 Uhr
Schwangerschaft und rheumatische Erkrankungen –
Was haben wir aus Registern gelernt?
Prof. Dr. Rebecca Fischer-Betz
Stellvertretende Leiterin, Poliklinik und Funktionsbereich
für Rheumatologie, Universitätsklinikum Düsseldorf

09.45 Uhr
Axiale Spondyloarthritis –
Ist das Ende der Therapiemöglichkeiten erreicht?
Prof. Dr. Xenofon Baraliakos
Ärztlicher Direktor, Rheumazentrum Ruhrgebiet Herne

10.15 Uhr
Therapie der Psoriasisarthritis im Jahr 2022 –
Nur geliehen aus der Psoriasis?
Prof. Dr. Rik Lories
Skeletal Biology and Engineering Research Center,
UZ Gasthuisberg, Leuven, Belgien


10.45 Uhr
Neue Therapieoptionen für ANCA-assoziierte Vaskulitiden
Prof. Dr. Christof Specker
Direktor, Klinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie,
Kliniken Essen-Süd


11.15 Uhr
Pause

11.30 Uhr
Lupus erythematodes 2.0: Lupus-Best, Leitlinien und neue Therapien
Dr. Johanna Mucke
Rheumatologie, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf


12.15 Uhr
Interstitielle Lungenerkrankungen und rheumatische Erkrankungen
Prof. Dr. Andreas Krause
Rheumatologie und klinische Immunologie,
Immanuel Krankenhaus Berlin


12.45 Uhr
Corticoid-Brückentherapie bei rheumatoider Arthritis:
Ergebnisse der CORRA-Studie
Dr. Dietmar Krause
Internistische und rheumatologische Gemeinschaftspraxis, Gladbeck


13.15 Uhr
Abschlussdiskussion, Zusammenfassung und Verabschiedung
Prof. Dr. Xenofon Baraliakos
Ärztlicher Direktor, Rheumazentrum Ruhrgebiet Herne

 

 

Referenten

Xenofon Baraliakos

Organisation und Anmeldung

 » Online-Anmeldung

Gebühr

© Rheumazentrum Ruhrgebiet | Datenschutz | . Impressum | . Datenschutz­einstellungen anpassen.